Allgemein

Gut zusammenleben in Ludwigshafen

Das Quartiersbüro der SPD in Ludwigshafen besteht seit Anfang 2018 und hat sich über die Jahre als Nachbarschaftszentrum etabliert. 2021 stand das Projekt fast vor dem Aus. Daher hat sich die AWO Pfalz entschieden, mit der SPD zu kooperieren, sich an den Mietkosten zu beteiligen und einen Mitarbeiter zu übernehmen. Als Ansprechpartner vor Ort kümmert sich das Quartiersbüro bzw. der Quartiersmanager um die Anliegen der Bürger*innen der Ernst-Reuter-Siedlung/ Gartenstadt. Es kommen Jung und Alt, Menschen jeglicher Herkunft und Gesellschaftsschicht.

Montags findet ein gemeinsames, gut besuchtes Quartiersfrühstück statt, jeden Freitag ein Kaffeenachmittag sowie regelmäßige Infoveranstaltungen. Dienstags und mittwochs gibt es von 12 bis 14 Uhr eine kostenlose Suppe oder einen Eintopf.
Vor Ort gibt es eine Spielecke für Kinder, einen Tischkicker und einen großen Gemeinschaftsraum. Täglich kommen Menschen um sich zu treffen und auszutauschen. Hilfesuchende Bürger*innen erhalten Unterstützung bei verschiedensten Problemlagen. Dazu gehört die Kommunikation mit Behörden und anderen Einrichtungen sowie das gemeinsame Ausfüllen von Anträgen und Formulieren von Schreiben und Emails.

 

Ziele des Quartiersprojektes sind unter anderem:

  • die Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben
  • Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements
  • Unterstützung bei der Integration sowie bei der persönlichen Perspektiventwicklung für Kinder und Jugendliche
  • Förderung gegenseitiger und nachbarschaftlicher Unterstützung
  • Nachbarschaftsbegegnung
  • Interkultureller Austausch
  • Ein Netzwerk aller Generationen
  • Die Vernetzung von Angeboten vor Ort und vieles mehr.

Die Ideen und Maßnahmen unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger von Ludwigshafen, den Institutionen und Initiativen sowie dem Ort selbst selbst, wirken sich positiv auf die Lebensqualität und den Zusammenhalt aller Menschen im Quartier aus.

Für ein gutes Miteinander.

 

 

 

Regelmäßige Termine

  • Montags
    9:00 bis 12:00 Uhr: Reichhaltiges Frühstück für einen Unkostenbeitrag von 3,00 €
    13:00 Uhr bis 13:30 Uhr: Sitzgymnastik
     
  • Dienstags
    12:00 Uhr bis 14:00 Uhr:Kostenlose vegetarische Suppe oder Eintopf
     
  • Mittwochs
    12:00 Uhr bis 14:00 Uhr:Kostenlose vegetarische Suppe oder Eintopf
    13:00 Uhr bis 13:30 Uhr Sitzgymnastik
     
  • Freitags
    14:00 Uhr bis 16:00 Uhr: Kaffeeklatsch
  • Am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag können Sie sich, falls Sie Unterstützung im Umgang mit Ämtern, beim Ausfüllen von Anträgen, ….benötigen, im Zeitraum von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr, gerne an das Quartierbüro wenden.
  • Jeden ersten Dienstag im Monat, in der Zeit von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr,  berät Sie Frau Selen Kayirici vom Sozialamt Ludwigshafen, Abteilung Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten, falls Sie in eine soziale Notlage geraten sind und dringend auf Hilfe angewiesen sind.
  • Jeden 2. und 4. Montag im Monat trifft sich um 18:30 Uhr die Selbsthilfegruppe für Menschen, die unter häuslicher Gewalt leiden. Wegen Ostern im April am 08.04. und am 22.04.2022.

 

Fragen:
0621 54589061
quartier-lu@awo-pfalz.de 

 Quartierbüro Ludwigshafen-Gartenstadt; Kärntner Str. 19, 67065 Ludwigshafen

 

Veranstaltungen

Es finden immer wieder Veranstaltungen statt, wie beispielsweise Vorträge zu Themen wie Pflegeversicherung und die damit verbundenen Herausforderungen. Fragen Sie gerne bei uns im Quartiersbüro nach den aktuellen Terminen.

 

Ehrenamt macht Freu(n)de!

Wir suchen immer Menschen, die Lust haben, uns zu unterstützen:

  • Gemeinsam mit uns kochen
  • Kreative Bastel-, Bewegungs- und Entspannungsangebote für Jung und Alt
  • (Senioren-)gymnastik, Sportkurse für Frauen
  • Hausaufgabenhilfe
  • Gehirnjogging

Melden Sie sich einfach bei uns im Quartiersbüro – gemeinsam finden wir das Richtige für Sie :-)