Willkommen im AWO Seniorenhaus Speyer!

Pflege so individuell wie Sie!

Willkommen im AWO Seniorenhaus "Burgfeld" in Speyer!

Was zeichnet unser Altenheim in Speyer aus?

  • Wir sind ein freundliches, helles und junges Seniorenhaus, das genügend Raum für Sie und Ihre Bedürfnisse bietet.
  • Unser Altenheim in Speyer bietet Senioren ein Zuhause, dass optimal auf ihre individuelle pflegerische und soziale Situation angepasst wird.
  • Durch unsere Nähe zum Zentrum Speyers sind wir zwar stets im Mittelpunkt des Geschehens, jedoch nicht zu Nah, um im Wunsch nach Ruhe und Entspannung gestört zu werden.

 

Was ist uns dabei wichtig?

Wir legen großen Wert auf die Individualität unserer Bewohner - so unterschiedlich wie diese, ist auch ihre Pflegesituation und ihr Hilfebedarf. Wir sind darum stets bemüht, diesen Bedarf optimal zu decken, dabei aber die Selbstständigkeit und den eigenen Rhythmus der Seniorinnen und Senioren zu bewahren.

Wichtig ist uns ebenfalls, dass Sie auch nach einem Umzug in unsere Einrichtung nicht Ihr gesellschaftliches Leben aufgeben. Unser Altenheim in Speyer ist ein offenes Haus, das sich als Teil des Quartiers und der dortigen Gemeinschaft sieht. Unsere Türen stehen offen, ob für Bewohner, Senioren oder Bewohnerinnen und Bewohner unseres Quartiers. Deshalb helfen wir Ihnen gerne Ihre sozialen Kontakte auch weiterhin zu pflegen, oder aber Neue zu finden.

Unsere hellen und freundlichen Zimmer heißen neue Bewohner herzlich willkommen. Dabei warten sie nur darauf, von Ihnen gestaltet zu werden um so ein persönliches und individuelles Gesicht zu erhalten und schöne Erinnerungen zu wecken. Kleinere Möbelstücke, Bilder, Pflanzen oder alte Fotos - lassen Sie Ihr Zimmer bunt werden.

Großen Wert legen wir außerdem auf die Professionalität unserer Mitarbeiter. Diese nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil, um unsere Bewohner stets qualifiziert und fachkundig betreuen und pflegen zu können.

Sie haben noch Fragen zu unserem Altenheim in Speyer? Nehmen Sie einfach telefonisch Kontakt mit uns auf!           
                                         Tel.: 0 62 32/81 04 - 0

Unser Angebot im Altenheim "Burgfeld" in Speyer

Individuelle und persönliche Betreuung zeichnet unser Altenheim in Speyer besonders aus. Wir bieten jedem Bewohner – von der Vollzeitpflege über Demenzbetreuung bis zum offenen Mittagstisch – das passende Angebot.

Vollzeitpflege

Unser Altenheim in Speyer bietet Platz für Personen der Pflegestufen 0, I, II und III, sowie Härtefälle. Unser qualifiziertes Personal erkennt, wo ein Hilfebedarf besteht und geht Ihnen unterstützend zur Hand. Dabei steht jedoch stets die Förderung der noch vorhandenen Selbstständigkeit mit im Mittelpunkt.


Kurzzeitpflege

Ihr Pflege- und Betreuungsbedarf besteht nur für einen kurzen Zeitraum - nach einem Krankenhausaufenthalt beispielsweise, oder bei Unpässlichkeit der Betreuungspersonen - gerne nehmen wir Sie in einem der schönen und wohnlichen Kurzzeitpflegezimmer auf, die unser Altenheim in Speyer beherbergt.
Natürlich können Sie auch als Kurzzeitgast sämtliche Vorzüge des stationären Wohnens genießen. Dazugehören unsere vielfältigen Betreuungsangebote, unsere ausgezeichnete kulinarische Versorgung, aber auch unsere hochwertige Pflegeleistung und unseren Schwesternotruf.

Sie sind sich nicht sicher, ob ein Seniorenhaus oder unsere Einrichtung das Richtige für Sie ist? Gerne laden wir  Sie ein, bei uns Probe zu wohnen und sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen.


Dementenbetreuung

Unser Personal nimmt regelmäßig an Fortbildungen und Schulungen zum Thema Demenz teil. Dies gewährleistet einen qualifizierten, aber auch sensiblen Umgang  mit Personen, die unter dieser Krankheit leiden.
Zudem beschäftigen wir Mitarbeiter nach dem § 87b, die stets für eine abwechslungsreiche und individuelle Betreuung sorgen.
Gerne nehmen wir Sie, oder Ihren Angehörigen bei uns auf.


Soziale Betreuung

Unsere Soziale Betreuung vertreibt die Langeweile und sorgt für frischen Wind in unserem Haus. Täglich wird gebastelt, gekocht oder gesungen. Auch Gymnastik und Denkübungen für den Kopf stehen regelmäßig bei uns auf der Tagesordnung.
Darf es etwas mehr Kultur sein?
Gerne werden auch Ausflüge in die nahe gelegene Innenstadt oder zum Speyrer Kaiserdom unternommen.


Offener Mittagstisch

Sich mittags einfach an den gedeckten Tisch setzten und verwöhnen lassen -
das geht bei uns und unserem „Offenen Mittagstisch“.
Täglich von 12.00 bis 13.30 Uhr bieten wir Ihnen für einen Kostenbeitrag von 4,85€ pro Menü eine leckere Vorsuppe, ein Hauptgericht Ihrer Wahl und einen Nachtisch.
Dieser Service steht nicht nur Freunden und Verwandten unserer Bewohner offen, sondern jedem, der unsere hochwertige und leckere Küche zu schätzen weiß.
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Offenen Mittagstisch im Seniorenhaus "Burgfeld".


Cafeteria

Lockt Sie der Duft von frischem Kaffee und leckerem Kuchen?
In Speyer bieten wir zum „Offenen Mittagstisch“ auch eine „Offene Cafeteria“, bei der jeder gerne auf eine Tasse Kaffee oder Tee und ein Stück Kuchen vorbei schauen kann.


Essen auf Rädern

In Kooperation mit dem DRK Speyer bieten wir täglich Essen auf Rädern an.
Die Gerichte werden in unserem Haus täglich frisch zubereitet und von freundlichen Mitarbeiten des DRK bis zu Ihnen nach Hause geliefert.
Anmelden können Sie sich gerne bei Frau Bitsch unter der
Telefonnummer: 0 62 32/60 02-0.
Hier können Sie zudem weitere Informationen zum Essen auf Rädern in Speyer entnehmen.


Frisör

Unser Haus verfügt über einen eigenen Frisörsalon, der nicht nur von unseren Bewohnerinnen und Bewohnern gerne genutzt wird, sondern der auch Ihnen zur Verfügung steht. Ob Dauerwelle, oder schicker Kurzhaarschnitt - unser kundiges Frisörteam nimmt sich Ihnen gerne an.


Ist Ihr Interesse geweckt? Sind Sie neugierig geworden, oder haben Sie noch Fragen? Gerne können Sie mit uns unter der
                                        Telefonnummer: 0 62 32/81 04 - 0
Kontakt aufnehmen, oder sich bei einem Besuch in unserem Haus in Speyer ein persönliches Bild machen.

Modernes Wohnen im Herzen Speyers


Unser 2007 eröffnetes Altenheim in Speyer ist hochwertig und modern eingerichtet. Alle Zimmer und Flure sind lichtdurchflutet und großzügig gestaltet. Die 77 Einzel- und 18 Doppelzimmer befinden sich im ersten bis dritten Obergeschoß. Auf jeder Etage befinden sich zwei Wohnküchen und zwei Balkone, sowie etliche Nischen für ruhige Minuten. Im Erdgeschoss des Hauses befinden sich die Verwaltung, ein großer Veranstaltungsraum, der Raum der Sozialen Betreuung, der Frisörsalon und das Restaurant.


Kurze Wege


Das Altenheim in Speyer befindet sich im Stadtzentrum. Der Bahnhof und die Innenstadt sind nur wenige Minuten Fußweg entfernt. Im Burgfeld gibt es diverse Geschäfte, Lokale und Einkaufsmöglichkeiten. Ein hauseigener Fahrdienst begleitet Sie gerne zu Ihren Besorgungen. Auch im Haus gibt es viele Aktivitäten und Angebote. Einige Vereine nutzen unseren Veranstaltungsraum und laden gerne zu diversen Anlässen ein. Unser hauseigenes Restaurant und Café ist Treffpunkt für viele Gäste. Im Seniorenhaus „Burgfeld“ wird es nie langweilig.


Garten mit vielen Möglichkeiten


In unserem hauseigenen Garten können Sie sonnige Stunden verbringen. Hierzu gibt es viele Sitzmöglichkeiten und Wege. Zahlreiche Sonnenschirme spenden Schatten an warmen Tagen. Aus dem Garten können Sie zudem unseren Köchen in den Topf schauen. Von den Kräuterbeeten aus, haben Sie nämlich freie Sicht in die im Keller liegende Küche. Außerdem ist unsere Gartenmauer im Laufe der Jahre zu einem großen Kunstwerk geworden. Der Garten wird sowohl vom Seniorenhaus, als auch von den Bewohnern des Betreuten Wohnens im Erdgeschoss genutzt und bietet so Raum für gemeinsame Aktivitäten, wie zum Beispiel eine Runde Boule.


Individuelles Wohnen


Damit Sie sich ganz wie daheim fühlen, besteht die Möglichkeit Möbel von zuhause mitzubringen, sowie das Zimmer ganz nach den eigenen Wünschen einzurichten. Unsere Einzelzimmer sind15,6 - 18,83m² groß, die Doppelzimmer 23,35 - 24,36m². Alle Räume sind barrierefrei erreichbar und mit modernen Pflegemöbeln ausgestattet. Es gibt Telefon-, Fernseh- und Internetanschluss, Zimmernotruf und elektrische Rollläden sowie Sonnenschutz. Für Ihre Wertsachen haben wir in jedem Zimmer ein Schließfach versteckt. Ihr liebgewonnenes Haustier kann nach Absprache mit einziehen. Wenn Sie sich noch unsicher sind, ob das Altenheim in Speyer das Richtige für Sie ist, können Sie nach Absprache gerne probewohnen.


Es ist immer etwas los


Neben den Angeboten unserer Sozialen Betreuung, die von künstlerisch, gestalterischen Aktivitäten, über Musizieren und Spielen bis zum Gedächtnistraining vieles anbietet, gibt es regelmäßige Gottesdienste im Seniorenhaus, Vorträge und jahreszeitliche Feste. Bei den Angeboten gehen wir gerne auf Ihre Wüsche ein. Besonders die ehrenamtlichen Helfer ermöglichen unserem Altenheim in Speyer dabei tolle gemeinsame Aktivitäten. So ist es nicht verwunderlich, wenn der Duft frischer Waffeln über den Wohnbereich schwebt, wo diese leckere Mahlzeit frisch in der Wohnküche zubereitet wird.

Das umfassende Faktenblatt vom Seniorenhaus „Burgfeld" enthält diese und weitere Details. Sie haben noch Fragen zu unserem Altenheim in Speyer? Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf – wir beraten Sie gerne! Jetzt unverbindlich anrufen unter 0 62 32/81 04 - 0!

  • Herzlich willkommen im AWO Seniorenhaus "Burgfeld" in Speyer
    Herzlich willkommen im AWO Seniorenhaus "Burgfeld" in Speyer
  • In unserem Garten können Sie im Sommer die Sonne genießen
    In unserem Garten können Sie im Sommer die Sonne genießen
  • Ihr Zimmer können Sie natürlich individuell einrichten
    Ihr Zimmer können Sie natürlich individuell einrichten
  • Freunde treffen - in unserem modernen Restaurant
    Freunde treffen - in unserem modernen Restaurant
  • Gemeinsam essen und Wohnen - in einer unserer sechs Wohnküchen
    Gemeinsam essen und Wohnen - in einer unserer sechs Wohnküchen

 

Möchten Sie unser Altenheim in Speyer persönlich kennenlernen?
Gerne können Sie auf eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen, sowie einen Rundgang durch unsere Einrichtung vorbei kommen. Rufen Sie uns einfach an und machen Sie einen individuellen und unverbindlichen Termin mit uns aus.   Tel.:         0 62 32/81 04 - 0 


Wir nehmen uns Zeit, um Ihnen unsere Einrichtung vorzustellen und Ihre Fragen zu beantworten. Jetzt anrufen und Termin ausmachen!

Kosten für vollstationäre Pflege - im Zweibettzimmer *

Kosten Pro Monat, in €

Pflegestufe 0 I II III
Kosten pro Monat (ca.): 2.411,09 2.856,74 3.302,09 4.045,25
Die Pflegekasse zahlt: / 1.064,00 1.330,00 1.612,00
Sie müssen privat dazu bezahlen (ca.)**: 2.411,09 1.792,74 1.972,09 2.433,25

Kosten Pro Tag, in €

Pflegestufe 0 I II III
Kosten pro Tag: 79,26 93,91 108,55 132,98
Die Pflegekasse zahlt (ca.): / 34,98 43,72 52,99
Sie müssen privat dazu bezahlen (ca.)**: 79,26 58,93 64,83 79,99

Um die leider etwas komplizierte Thematik der Pflegekosten für Sie so nachvollziehbar wie möglich zu machen, haben wir uns für diese vereinfachte Darstellungsweise entschieden.
Bei Fragen dazu, oder bei einem individuellen Beratungsgespräch stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Ansprechpartner und Kontaktdaten finden Sie unter dem Reiter „Kontakt“.


Hinweise zur Kostenübersicht
* Zweibettzimmer: Die oben angegebenen Kosten beschränken sich auf die Nutzung eines Zweibettzimmers. Für ein Einzelzimmer berechnen wir zusätzlich 1,02€ am Tag.
** Private Zuzahlungen: Wir berechnen Tagessätze, das bedeutet, dass die Kosten je nach Monatslänge (28, 29, 30 oder 31 Tage) leichten Schwankungen unterlegen sind. Die Zuschüsse der Pflegekassen sind dagegen festgelegte Beiträge. Somit schwankt auch der Betrag, den Sie monatlich zahlen müssen. Unsere hier abgebildete Berechnung bezieht sich auf eine durchschnittliche Monatsdauer von 30,42 Tagen.


Was beinhalten die Kosten?
Die Kosten pro Tag beinhalten alle Pflegeleistungen, die Angebote der Sozialen Betreuung sowie die Kosten für die Unterbringung („Raummiete“, Instandhaltung, Gartenpflege, etc.), die Verpflegungskosten, die Investitionskosten und den Ausbildungsrefinanzierungsbetrag. Ebenfalls in den angegebenen Kosten enthalten sind hauswirtschaftliche Leistungen wie die Wäscheversorgung und die Zimmer- und Gebäudereinigung.

 Sie interessieren sich für unser Altenheim in Speyer? Sie haben Fragen zu unserer Kurzzeitpflege, unserem betreuten Wohnen oder einem anderen Serviceangebot?
Gerne können Sie uns telefonisch oder persönlich kontaktieren. Wir bieten Ihnen gerne eine individuelle Beratung, begleiten Sie während ihres Einzuges und stehen Ihnen auch für sonstige Fragen zur Verfügung.
Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Angelika Schach, Leitung

Frau Angelika Schach
Leitung

Kontakt

AWO Seniorenhaus "Burgfeld"

Burgstraße 34-36
67346 Speyer

Tel.: 0 62 32 / 81 04 - 0
Fax: 0 62 32 / 81 04 - 1500

E-Mail: seniorenhaus-burgfeld-speyer@diesenTeil-entfernen.awo-pfalz.de

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt

Mit dem Auto

Aus Richtung Koblenz/Frankenthal (A61):

Auf der A61 Richtung Ludwigshafen/Mainz gute 55km verbleiben, dann links weiter Richtung Ausfahrten 63 Speyer.
Bei der Ausfahrt 63 Speyer auf die B9 auffahren.
Nehmen Sie die Ausfahrt Speyer-West/Böhl-Iggelheim.
An der Gabelung halten Sie sich links und folgen der Beschilderung Richtung Speyer.
Biegen Sie links auf die Iggelheimer Straße/L528 und folgen Sie dieser bis zu einem Kreisverkehr und passieren Sie diesen.
Biegen Sie rechts auf die Friedrich-Ebert-Straße und nach nur 140m links auf die Burgstraße. Unser Haus befindet sich auf der linken Seite.

Aus Richtung Wörth am Rhein (B9)

Folgen Sie der B9 bis zur Ausfahrt Speyer/Verw.-Hochschule.
fahren Sie auf die Dudenhofener Straße/K4 und biegen Sie kurze Zeit später links auf die Obere Langgasse. Biegen Sie nach 400m links auf die Burgstraße. Nach wenigen Metern erreichen Sie unser Haus auf der rechten Seite.

Anfahrt mit dem Zug

Laufen Sie vom Bahnhof aus in nördlicher Richtung, bis Sie nach wenigen Schritten eine Brücke erreichen. Folgen Sie dem Verlauf der Brücke, über die Bahngleise hinweg, rechterhand ist unser Seniorenhaus.